Wofür steht der Verein Sprachbrücke Halle?

Der Verein Sprachbrücke Halle betreut und unterstützt arabisch sprechende Geflüchtete (z.B. mit Dolmetschern oder Begleitung) bei Problemen im Alltag und vermittelt Kontakte zu deutschen Helfern.

Wir wollen, dass Halle an der Saale eine Stadt ist, in der sich die Menschen wohlfühlen, einander vertrauen und sich respektieren. Dafür ist es wichtig, in einen Dialog zu kommen. Die Sprachbrücke Halle organisiert und begleitet deshalb Veranstaltungen, wie Deutsch-Cafés, Schach-Treffen und einen Frauentreff.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Lust hätten, ein wenig Ihrer Zeit in dieses Projekt zu investieren. Werden Sie Teil eines gut gelaunten, offenen Teams von Freiwilligen und lassen Sie sich ein auf Begegnungen, die Ihren Alltag bereichern. Die Möglichkeiten eines Einsatzes sind vielfältig und werden auf Ihre Wünsche und Vorstellungen abgestimmt.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir vereinbaren gern einen Gesprächstermin mit Ihnen.

Aphabetisierung

Alphabetisierung

Wir haben ein Projekt für ehrenamtliche und kostenfreie Nachhilfe durch Geflüchtete für Sekundarschüler initiert, welche aufgrund ihrer Herkunftssituation weder das lateinische noch das arabische Alphabet beherrschen.

Sie wollen uns unterstützen?

Nachhilfe

Nachhilfe

Wir bringen Geflüchtete, die in ihrer Heimat als Lehrer gearbeitet haben, mit Kindern aus Integrationsklassen in Halle zusammen, damit ihnen der Anschluss an den laufenden Lehrplan besser gelingt.

Sie wollen mitmachen?

Sprach-Tandems

Sprach-Tandems

Je schneller Geflüchtete die deutsche Sprache lernen, desto eher klappt die Integration. Wir vermitteln Sprach-Tandem-Partner in denen das Üben und Lernen leichter geht.

Interesse?

Frauen-Koch-Treff

Koch-Treff für Frauen

Ein gemeinsames Essen verbindet und es macht Spaß gemeinsam zu Kochen. Unser Angebot für geflüchtete Frauen richtet sich vor allem an diejenigen, die bei vielen anderen Veranstaltungen nicht dabei sein können.

Appetit bekommen?

Begleitung

Begleitung und Unterstützung

Arztbesuche, Behördengänge oder die Ordnung des "Papierkrams" gehören zu den Dingen, bei denen Geflüchtete unsere Unterstützung benötigen. Wir vermitteln Sprachbegleiter, helfen beim Ordnen der Unterlagen und vermitteln Hilfe.

Termin vereinbaren?

Begleitung

Ablage von Unterlagen

Die Flut an Briefen und Dokumenten, die im Verlauf des Asylverfahrens durch die verschiedenen Behörden verschickt werden, muss gebändigt werden, damit der Überblick nicht verloren geht. Wir unterstützen Helfer bei der Ablage der Papiere und fördern die Eigenständigkeit von Geflüchteten, indem wir mit ihnen Mappen und Registraturen anlegen.

Termine nach Absprache

Schach-Treff

Schach-Treff

Beim Schach spielt die Sprache keine Rolle, denn die Regeln gelten international. Über das gemeinsame Spiel finden sich Menschen ohne große Worte. Vor allem im arabischen Raum ist das tägliche Schachspielen weit verbreitet.

Mitspielen?

 

Termine und Veranstaltungen

17.02. 15-17 Uhr: Schach Café, Schulstraße 9a
26.05. 15-17 Uhr: Schach Café, Schulstraße 9a
08.09. 15-17 Uhr: Schach Café, Schulstraße 9a
17.11. 15-17 Uhr: Schach Café, Schulstraße 9a

Kontakt

  • Phone: +49-345-17106462
  • Fax: +49-345-1710646299
  • Chat: deutsch, العربية, فارسی:
    www.facebook.de/sprachbruecke
  • info@sprachbruecke-halle.de
  • Verein Sprachbrücke Halle e.V.
    Tiergartenstraße 2
    06114 Halle (Saale)
    VR-Nummer 4559 (Amtsgericht Stendal)
  • Sprechzeit nur nach Voranmeldung
  • Spendenkonto:
    DE20 8005 3762 1894 0634 88
  • Impressum
Zu Ihrer Sicherheit wird unsere Seite wird täglich geprüft:
Gravityscan Badge